• A 1
  • a 4
  • a 3
  • a4

Beitragsseiten

 

Westafrikanische Zwergziege (WAZ) Rasse-Nr.: 8

Herkunft:

Die Westafrikanische Zwergziege ist ursprünglich Westafrikas beheimatet, findet aber weite Verbreitung Asien,
Amerika und Europa.

Beschreibung:

  • Die Westafrikanische Zwergziege ist eine kleine Ziege mit gedrungenem Rumpf, kurzen Beinen.
    (Sie unterscheidet sich damit deutlich von der Ostafrikanischen Zwergziege, die eher langbeinig und schlank ist.)
  •  kurzer, breiter Kopf, aufrecht stehende Ohren
  • gehörnt
  • Sie ist kurzhaarig, meist gescheckt. Sämtliche Farben sind zugelassen.

Maße und Gewichte:
                                              Ziegen                       Böcke
                    Widerristhöhe     40 - 45 cm                  50 cm
                            Gewicht      20 - 25 kg                   30 kg
Leistung:

  •  In den Ursprungsländern wird sie zur Fleischproduktion gehalten. Sie zeichnet sich durch Schnellwüchsigkeit und 
     gute Bemuskelung aus.
  •  die Milchleistung ist gering.
  •  Die Fruchtbarkeit ist hoch.
  •  Der Fortpflanzungszyklus ist asaisonal.
  •  drei Lammungen in zwei Jahren
  •  durchschnittlich 1,8 bis 2 Kitze / Wurf

Zuchtziel:
Angestrebt wird eine fruchtbare und umgängliche Ziege.

                - Verabschiedet vom Bundesverband Deutscher Ziegenzüchter Okt. 1995 -

 

   Termine 2020

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie muss in diesem Jahr sowohl die Tages-, als auch die Mehrtages-Fahrt abgesagt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns, Sie hoffentlich im nächsten Jahr wieder in gewohnter Atmosphäre begrüßen zu können. Bis dahin, bleiben Sie gesund!

Ihr Vlf Vorstand

Die Große Ziegenschau
01-02.August 2020
Bad Hersfeld wird aufgrund der Corona Pandemie auf Anfang August 2021 verlegt!

 Der Jahresbericht 2019 steht                                      Online

 

  
      Westfalen Logo 

Verbands Informationen

Verbands Informationen